18. August 2017

"Reisen" in den Kopf und zu fernen Planeten von der Projektwoche im Evangelischen Gymnasium Kleinmachnow

Direkt vor Beginn der Sommerferien war ich für einige Tage in der Comic-Gruppe im Evangelischen Gymnasiun Kleinmachnow als Anleitung dabei. Die Gruppe hatte sich auf ein übergreifendes Thema geeinigt: "Reisen". Die Kinder und Jugendlichen aus den Klassen 7 bis 10 entwickelten ihre eigenen Stories über innere wie äußere Reisen, Reisebegleitung und Reiseabenteuer.
Nun gibt es ein Heft mit allen Geschichten.

Nemo fragt sich nach dem Sinn des Lebens und unternimmt eine Reise durch die Religionen und Wissenschaften. Doch wie er sein Leben ändern kann, muß er selbst herausfinden.
 Kann die mentale Superkraft ihres Großvaters da helfen?
Hans-Peter hat seinen eigenen Planeten zerstört, nun will er einen anderen retten und zerschlägt das Sinaloa-Drogenkartell. Leider erwischt es ihn dabei auch.
Vielen Dank an Herrn Semmler, der beharrlich und kompetent das Projekt leitete!

Keine Kommentare:

Kommentar posten